Werbung: Pampers für UNICEF präsentiert: „Gemeinsam gegen Tetanus | #Windelhelden“

0

2017 geht die Kampagne von Pampers und UNICEF „Gemeinsam gegen Tetanus | #Windelhelden“ ins zwölfte Jahr. Mit dem Kauf eines Windelpacks und anderen Aktionen helfen Eltern, Frauen und ihre Babys in Risikogebieten mit einer Tetanusimpfung zu versorgen. Das emotionale Video der Kampagne zeigt drei Optionen auf, wie deutsche Eltern eine Impfdosis erwerben können, um Mütter und ihre Neugeborenen zu schützen.

Details zur Kampagne von Pampers und UNICEF

Seit dem 1. Oktober 2017 läuft die zwölfte Edition der Aktion. 100 Millionen Impfungen zum Schutz von Frauen und Kindern vor der risikobehafteten Krankheit verteilten die Kollaborateure von Pampers und UNICEF seit dem Beginn von der Kampagne aus. Mit dem Ziel, den Tetanus in der Welt auszurotten, repetiert das Unternehmen seine Kampagne jedes Jahr erneut.

Die Schauspielerin Bettina Zimmermann ist Aktionsbotschafterin von Pampers. Sie reiste nach Haiti, um sich einen Überblick vor Ort über die Zustände und die Hilfe des Projektes zu verschaffen. Die Karibikinsel ist eines der Länder, die Impfdosen aus der Kampagne erhält. In Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation erreichte Pampers in Haiti den Eliminierungsstatus von Tetanus. Der nächste Schritt ist die Implantierung nachhaltiger Programme, um ihn langfristig beizubehalten. Die Arbeit geht weiter und das Unternehmen Procter & Gamble investiert sich über Pampers weiterhin in die Gesundheitsanliegen der Welt.

Mütter schützen Mütter und Babys vor Tetanus

Pampers für UNICEF ist eine Gelegenheit, über den Tellerrand hinauszuschauen und mit drei Optionen dazu beizutragen, andere vor der gefährlichen Krankheit zu schützen. Ein Aufruf des Aktionsvideos generiert eine Impfdosis. Es vermittelt die Message, dass Babys großartige und schützenswerte Wesen sind. Der Kauf einer Windelpackung und das Einscannen des Kassenbons über die „Pampers Club“-App verhelfen je einer Person zu einer lebensrettenden Impfdosis.


Teilen.

Über Autor

Das Informationsportal ist voller Ideen für einen rundum schönen und harmonischen Familienalltag. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@elternalltag.de kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?