Diese Autos liegen bei jungen Familien voll im Trend

0

Junge Familien haben ganz besondere Ansprüche an die Mobilität, auf die der Kauf eines Autos entsprechend abgestimmt werden muss. Auf der einen Seite muss genügend Platz für die Kinder vorhanden sein, um unter Umständen auch eine Urlaubsfahrt zu bewältigen. Andererseits müssen sich die Kosten für viele Haushalte ebenfalls in einem annehmbaren Rahmen bewegen. Die folgenden Modelle liegen daher bei jungen Familien aktuell besonders im Trend:

  • Der Skoda Octavia
  • Der Opel Zafira
  • Der VW Multivan

Der Hersteller Skoda konnte in den vergangenen Jahren vor allem auf sein gutes Verhältnis von Preis und Leistung aufmerksam machen. Autos mit ähnlicher Charakteristik, wie sie zum Beispiel VW in seinem Portfolio hat, lassen sich deutlich günstiger erwerben. Eines der Modelle, welche die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, ist der Skoda Octavia. Speziell für Familien mit einem bis zwei Kindern ist dieses Auto bestens geeignet, um es für einige Jahre zur perfekten Familienkutsche zu machen. Neuwertige Wagen sind bereits ab rund 14.000 Euro auf dem Markt zu finden. Wer zum Beispiel bei mobile.de auch einen Blick auf die gebrauchten Angebote wirft, kann den Preis sogar noch weiter reduzieren. In Kombination mit einer flexiblen Finanzierung sind nun beste Möglichkeiten vorhanden, um auch als junge Familie schnell diese besondere Form der Mobilität genießen zu können.

Der Opel Zafira

Schon seit Jahren rüstet der Hersteller Opel viele Familien mit dem handlichen Zafira aus. Die ersten Fahrzeuge dieser Serie kamen bereits zur Jahrtausendwende auf den Markt und überzeugten ihre Fahrer auch mit einer hohen Laufleistung. Die neue Generation überzeugt weiterhin mit der Fähigkeit, mit bis zu vier Kindern an Bord gemütlich Platz zu finden. Hinzu kommt sogar ein siebter Sitz, der in Anspruch genommen werden kann, wenn der Kofferraum nicht für weiteres Gepäck benötigt wird. Insgesamt ergibt sich so das Bild eines vielseitigen einsetzbaren Familienfahrzeugs. Je nach Anforderungen ist es zudem möglich, das Fahrzeug mit einer besseren Motorisierung zu versehen. Nun stehen bis zu 170 PS zur Verfügung, um zügig von A nach B zu kommen. Für Familien mit mehreren Kindern bleibt der Zafira daher eine beliebte Möglichkeit, um sich die gewünschte Mobilität zu sichern und dabei nicht allzu tief in die Tasche zu greifen. Durch den niedrigen Verbrauch, durch den sich das Fahrzeug weiterhin auszeichnet, bleiben auch die laufenden Kosten in einem annehmbaren Rahmen, der sich von vielen jungen Familien gut finanzieren lässt.

Der Klassiker von VW

Auch ein echter Klassiker darf in der Liste der am besten geeigneten Familienfahrzeuge nicht fehlen. Mit dem VW T5 Multivan steht ein Auto zur Verfügung, das schon seit den 1960er-Jahren bestens zur Beförderung größerer Familien geeignet ist. Selbst bei vielseitigen Tests konnte der klar geschnittene und leicht zu beladene Van häufig besser abschneiden, als dies bei den Wagen anderer Hersteller der Fall ist. Zu den Pluspunkten zählt mit Sicherheit das so große Platzangebot, das selbst bei vier Kindern noch nicht an seine Grenzen stößt. Als kleines Manko sind jedoch die hohen Kosten der Anschaffung anzuführen, die sich längst nicht von jeder jungen Familie stemmen lassen. Auch die laufenden Kosten liegen deutlich über anderen Modellen wie dem Octavia oder dem Opel Zafira, die wir ihnen bereits vorgestellt haben. Auf eine entsprechende finanzielle Grundlage ist also nicht zu verzichten, wenn der Blick auf den bekannten Multivan aus dem Hause VW fällt.

Fazit

Insgesamt ist inzwischen ein breites Feld des Automobilmarkts auf die Bedürfnisse größerer Familien zugeschnitten. Dennoch unterscheiden sich die Fahrzeuge im Hinblick auf ihren finanziellen Hintergrund deutlich. Für Familien mit knapp bemessenen finanziellen Mitteln ist es daher von Bedeutung, sich frühzeitig über die Kosten der Anschaffung und die laufenden Belastungen in Kenntnis zu setzen, die der Erwerb in der Folge mit sich bringt. Dadurch ist es am besten möglich, die Modelle auszuwählen, welche sich tatsächlich für eine Anschaffung eignen würden. Im besten Fall wird dadurch die Mobilität für mehrere Jahre gesichert, die für jeden Haushalt von so großer Bedeutung ist.

Teilen.

Über Autor

Das Informationsportal ist voller Ideen für einen rundum schönen und harmonischen Familienalltag. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@elternalltag.de kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?